Dr. Roth & Muschke GmbH

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Impressum/ Datenschutzerklärung

Dr. Roth Steuerberatungsgesellschaft mbH


Friedensstraße 35
39619 Arendsee

Tel.: 039384/ 98 75 90 
Fax: 039384/ 98 75 99

arendsee@stb-dr-roth.de

_____________________________

Reichestraße 51
29410 Salzwedel

Tel.: 03901/ 3 08 79 57    
Fax: 03901/ 3 08 79 58

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

http://www.stb-dr-roth.de

Geschäftsführer: Anne-Kathrin Muschke
Geschäftsführer: Dr. Asmus Roth

 

Bankverbindung:

Sparkasse Altmark West
BIC.:   NOLADE21SAW
IBAN.: DE16 8105 5555 3044 0049 25

 

Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg eG
BIC:      GENODEF1WOT
IBAN.:   DE77 2586 3489 4510 5871 00

 

Registergericht Stendal:
HRB 2793

Finanzamt Salzwedel
St.-Nr. 106/107/00174

 

Aufsichtsbehörde:
Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die
Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt,
Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung
Steuerberater wurde in der
Bundesrepublik Deutschland
(Von Dr. Roth in Hamburg und von
Anne-Kathrin Muschke in Niedersachsen)
erworben.

Der Berufsstand der Steuerberater
unterliegt im Wesentlichen den
nachstehenden gesetzlichen
Regelungen:

Steuerberatungsgesetzt (StBerG)
Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetzt (DVStB)
Berufsordnung (BOStB)
Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Die berufsrechtlichen Regelungen
können auf der Homepage der
Bundessteuerkammer (www.bstbk.de)
eingesehen werden.

Berufshaftpflichtversicherung:

HDI Gerling Firmen und Privat Vers. AG Postfach 2127, 30021 Hannover

Haftungsausschluss:

Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Inhalten aller verwendeten Links und der im Zusammenhang mit dieser Seite stehenden Links. (Entscheidung des LG Hamburg vom 12.09.1999, Az. 312 0 85/99)

 

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Datenschutzerklärung

 

 

 

 

Schlagzeilen

Anhebung der umsatzsteuerlichen Istbesteuerungsgrenze

Die Umsatzgrenze für die umsatzsteuerliche Istversteuerung – also die Besteuerung nach vereinnahmtem Entgelt – wird zum 1.1.2020 von 500.000 € auf 600.000 € angehoben. Damit läuft sie endlich gleich zur Umsatzgrenze der originären Buchführungspflicht der Abgabenordnung